Amla Beere – ein Ayurveda Superfood

 

Wie du mit der ayurvedischen Geheimwaffe Amla ein unschlagbares Immunsystem bekommst?

Die Amla Beere – der Geheimtipp aus dem Ayurveda für dein starkes Immunsystem

Die Amla Frucht, auch Gooseberry genannt ist die Vitamin C reichste Frucht der Welt. Sie ist ein großer Superstar im Ayurveda trotz ihrer kleinen Größe von einem Tischtennisball. Amla Früchte werden roh, gekocht oder zu Pulver und Marmeladen verarbeitet gegessen. In sämtlichen Ayurveda Stärkungsmitteln und entgiftenden Präparaten ist Amla Frucht enthalten.

In Indien hat die Amla Frucht eine lange Tradition, als verjüngendes und immunstärkendes Lebensmittel.

Gerade jetzt in Zeiten von Viruserkrankungen, Frühjahrsmüdigkeit und einem angeschlagenen Immunsystem ist es umso wichtiger auf natürliche Weise die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken.

Als Stoffwechselbooster aktiviert Amla Frucht den Fettstoffwechsel und trägt zu deinem natürlichen Wohlfühlgewicht bei.

Amla Früchte (Gooseberrys) senken bewiesenermaßen den Cholesterinspiegel und tragen so zur Herzgesundheit bei.

Amla ist reich an Antioxidantien, die gegen freie Radikale ankämpfen und so das Risiko von Krebs senken. Außerdem verhindern sie Entzündungen im Körper.

Außerdem ist Amla kühlend, beruhigt so ein zu viel an Pitta Energie in deinem Körper und ist ein ganz natürliches Ayurveda Anti-Entzündungesmittel. Gerade bei Verdauungsproblemen, schlechten Leberwerten und Hautproblemen ist diese kühlende und entzündungshemmende Eigenschaft der kleinen Wunderbeere ein wahrer Segen.

Bei Sodbrennen und Magenbeschwerden ist Amla ein wahrer Superstar aus dem Ayurveda, ein ganz natürlicher Säurepuffer, der für ein natürliches Säure- und Basenverhältnis im Körper sorgt.

Mit ihren reichlichen Ballaststoffen hilft das Pulver auch bei Verstopfung und Blähungen und sorgt für eine natürlich gesunde Darmflora.

Der beste Weg um Amla in deinen Speiseplan zu integrieren ist

➡ das Pulver gemischt mit Honig einzunehmen,

➡ oder einfach in einen Saft zu rühren,

➡ sogar gemeinsam mit Soßen und Chutneys harmonisiert die Amla Frucht, durch ihre besonderen 5 Geschmacksrichtungen.

 Eine ayurvedische Spezialität ist das leckere Amla-Fruchtmuß, das regelrecht süchtig machen kann mit seinem süß-fruchtigen Geschmack und neben der Amla Frucht noch weitere Kräuter und natürliche Mineralien enthält.

Welche Anwendungsart für dich am besten ist, hängt davon ab, welcher Ayurveda Gesundheitstyp du bist, und welches Dosha gerade im Ungleichgewicht bei dir ist.

Du möchtest gleich heute in ein gesünderes Leben starten? Dann ist jetzt der richtige Augenblick für einen Neustart mit einer entschlackenden Ayurveda Reis-Kur

http://meinayurveda.com/ayurveda-reiskur